ZAHNIMPLANTATE IN DER TÜRKEI

ZAHNIMPLANTATE IN DER TÜRKEI

Array ( [1] => Array ( [alan] => Durchschnittliche Aufenthaltsdauer (Sitzung 1/2) [veri] => 2-4 Nächte/6-7 Nächte ) [2] => Array ( [alan] => Dauer des Krankenhausaufenthalts [veri] => - ) [3] => Array ( [alan] => [veri] => ) [4] => Array ( [alan] => Anästhesie [veri] => Lokalanästhesie ) [5] => Array ( [alan] => Erholungsdauer (Sitzung 1/2) [veri] => 7 Tage/2 Tage ) )

ZAHNIMPLANTATE IN DER TÜRKEI

Durchschnittliche Aufenthaltsdauer (Sitzung 1/2)
2-4 Nächte/6-7 Nächte
Dauer des Krankenhausaufenthalts
-
Anästhesie
Lokalanästhesie
Erholungsdauer (Sitzung 1/2)
7 Tage/2 Tage
Kostenlose Beratung

Was sind Zahnimplantate?

Zahnimplantate werden bei der Behandlung fehlender Zähne eingesetzt und dienen als künstliche Wurzel für den fehlenden Zahn oder die fehlenden Zähne. Menschen mit Zahnimplantaten können alle Funktionen, die sie mit ihren natürlichen Zähnen ausüben können, auf  gleicher Weise ausführen. Die Behandlung mit Zahnimplantaten kann bei jedem gesunden Patienten durchgeführt werden, dessen Kinn- und Gesichtsentwicklung abgeschlossen ist. 

Viele Menschen leiden heutzutage aus verschiedenen Gründen unter Zahnverlust. Karies, verschiedene Verletzungen oder Zahnkrankheiten sind einige dieser Gründe. Dank der fortschrittlichen Technologien unserer Zeit sind Zahnimplantate in der Türkei die effektivste, ästhetischste und dauerhafteste Lösung für diese Menschen.

Zahnimplantate Türkei

Zahnimplantate sollen wie eine echte Zahnwurzel wirken. Diese werden in den Kieferknochen eingesetzt und haben die gleiche Funktion wie eine Zahnwurzel. Zahnimplantate in der Türkei können bei verschiedenen Zahnerkrankungen eingesetzt werden und dienen zusätzlich als starken Ersatz für natürliche Zähne, welches sich durch langjährige Verwendung bereits erwiesen hat.

Wer ist ein geeigneter Kandidat für Zahnimplantate?

Zahnimplantate in der Türkei sind für Patienten geeignet, die sich ein besseres Aussehen, eine bessere Ästhetik und auch besser funktionierende Zähne wünschen, wenn sie unter Zahnproblemen leiden.

Mit dem Ziel, die besten Ergebnisse bei Zahnimplantaten zu erzielen, bieten Zahnimplantate in der Türkei viele Alternativen, Dienstleistungen und Behandlungspläne. Um herauszufinden, ob Sie ein geeigneter Kandidat für Zahnimplantate sind und welcher Zahnimplantat-Behandlungsplan am besten zu Ihnen passt, kontaktieren Sie bitte unser medizinisches Personal, um einen Online-Beratungstermin zu vereinbaren.

Verfahren für Zahnimplantate in der Türkei

Das Verfahren der Zahnimplantate in der Türkei beginnt mit Online-Konsultationen, die für den Komfort und die Bequemlichkeit unserer internationalen Patienten angeboten werden. Es ist eine großartige Gelegenheit, die Chirurgen mit allen Fragen rund um das Verfahren und die Behandlung zu kontaktieren und die erste Untersuchung der Patienten während der Videoanrufe durchzuführen. Es ist wichtig, dass Sie als Patient Ihre Wunschergebnisse und Erwartungen mitteilen, sodass der Chirurg und der Patient sich über alle Details einig sind und Missverständnisse vermieden werden.

Zahnimplantate bestehen in der Regel aus Titan. Die benachbarten Zähne werden bei der Behandlung nicht beschädigt. Vor Beginn der Behandlung von Zahnimplantaten in der Türkei, wird zunächst ein Röntgenbild von jedem Patienten angefertigt und die Größe der Zähne und des Kieferknochens gemessen.

Die Behandlung mit Zahnimplantaten wird unter leichter Sedierung durchgeführt. Auf diese Weise spürt der Patient während des Eingriffs weder Schmerzen noch Unwohlsein. Als erster Schritt der Behandlung wird die Implantatwurzel in die Knochenpfanne des fehlenden Zahns eingesetzt und für eine gewisse Zeit mit dem Kieferknochen verbunden, um die Einheilung zu gewährleisten.

Die Einheilungszeit von Zahnimplantaten beträgt im Unterkiefer in der Regel 3 Monate, im Oberkiefer kann sie bis zu 6 Monate dauern. Bei manchen Menschen ist die Knochenstruktur nicht ausreichend, um das Zahnimplantat zu tragen. In solchen Fällen kann eine zusätzliche Knochenoperation durchgeführt werden, welche die Dauer der Behandlung um 2 bis 3 Monate verlängern kann.

Nach diesem Vorgang beginnt der zweite Teil der Zahnimplantatbehandlung. Bei diesem Verfahren wird ein Abutment eingesetzt und die neuen Zähne werden in diese Wurzel eingesetzt. In diesem zweiten Teil der Zahnimplantat-Behandlung, der mindestens genauso wichtig ist wie der erste Teil, wird die Auswahl des Zahnersatzes im Konsens zwischen Zahnarzt und Patient getroffen.

In diesem Stadium, in dem die Ästhetik im Vordergrund steht, können zum Beispiel Prothesen aus Zirkon oder Porzellan bevorzugt werden, um ein natürliches Aussehen der Frontzähne zu erreichen.

Wiederherstellung von Zahnimplantaten in der Türkei

Nach einer Zahnimplantat-Behandlung sollte besonders auf die Mundhygiene geachtet werden und der Zahnarzt regelmäßig aufgesucht werden. Es wird empfohlen, Ihren Zahnarzt alle 6 Monate aufzusuchen. Es ist besonders wichtig, den implantierten Bereich sauber zu halten, und der Zahnarzt wird diesbezüglich die genauesten Anweisungen geben. Nach der Zahnoperation in der Türkei ist eine Pause vor dem Essen und Trinken von mindestens zwei Stunden erforderlich. Rauchen wird vor und nach der Zahnimplantation in der Türkei nicht empfohlen. Es wird dringend empfohlen viel Wasser zu trinken. Alkohol ist eine Flüssigkeit, die nach einer Zahnoperation vermieden werden sollte.

Alle Veränderungen erfordern eine gewisse Zeit und Anstrengung, um vollständig zu heilen. Nach der Behandlung mit Zahnimplantaten sind die Patienten soweit, dass sie wieder in ihr tägliches Leben zurückzukehren können. Zudem ist nach der Behandlung mit Zahnimplantaten mit Blutungen, Schwellungen und Schmerzen zu rechnen, wobei unsere Zahnärzte die notwendigen Schmerzmittel und Tabletten verschreiben, um die Auswirkungen nach der Operation zu minimieren. Das Beißen und Kauen von harten Lebensmitteln ist nicht erlaubt, bis man seitens der Ärzte die Erlaubnis erteilt bekommt. Es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen des Zahnarztes befolgen und die Tabletten wie vorgeschrieben einnehmen.

Sie erhalten eine Broschüre mit allen notwendigen Informationen. Da die Erfolgsquote von Zahnimplantaten in der Türkei ziemlich hoch ist, müssen sich die Patienten keine Sorgen machen, sondern fühlen sich sicher und zufrieden mit den zufriedenstellenden Ergebnissen von Zahnimplantaten und den Einrichtungen, die Clinic International Turkey bietet.

Was sind die Vorteile von Zahnimplantaten?

Zahnimplantate bieten den Patienten dank der fortgeschrittenen Technologie viele Vorteile und langfristige, erfolgreiche Ergebnisse. Von richtigen Fachleuten eingesetzt, können Zahnimplantate sehr natürlich und ästhetisch aussehen und das Selbstwertgefühl steigern. Wenn Menschen keine Angst haben, ihre Zähne zu zeigen und zu lächeln, wirken sie positiv auf andere. Sie fühlen sich motivierter, mit anderen zu sprechen und Kontakte zu knüpfen.

Zahnimplantate verhindern auch den Knochenabbau, wenn sie eine leere Stelle füllen und wie ein neuer Zahn wirken. Eine durch fehlende Zähne verursachte Verzerrung kann zu ernsteren Zahnproblemen führen, aber Zahnimplantate helfen, alles an seinem Platz zu halten.

Kosten für Zahnimplantate in der Türkei

Die Preise für Zahnimplantate sind in Europa, im Vereinigten Königreich, in Kanada und in den USA ziemlich hoch und variieren stark auf der ganzen Welt. In der Türkei werden den Patienten jedoch günstige Preise für Zahnimplantate und exklusive Pakete mit verschiedenen Dienstleistungen von der Operation bis zur Unterbringung angeboten. Also, wie viel kosten Zahnimplantate in der Türkei?

 

Unsere Klinik bietet die günstigsten Tarife und garantiert, dass es keine Überraschungen und Gebühren in letzter Minute oder überhöhte Preise geben wird. Sie sind nur einen Klick davon entfernt, über die Kosten detailliert informiert zu werden, während Ihr individuelles Paket vorbereitet wird.

Die Kosten für Zahnimplantate in der Türkei können sowohl vom Zahnarzt als auch vom Patienten während der Behandlung je nach Bedarf geändert werden. Sie variieren in Abhängigkeit von vielen Faktoren wie zum Beispiel von der Anzahl der Zahnimplantate, der Qualität und dem Material, bis hin zur Marke der Zahnimplantate.

Neben den günstigen Preisen bieten Zahnimplantate in der Türkei den Patienten einen sicheren und ausgearbeiteten Behandlungsplan, so dass Sie mit den besten Ergebnissen nach Hause gehen können. Hochqualifizierte Zahnärzte, die sich in ihrem Fachgebiet auszeichnen, und ein hohes Maß an medizinischem Fachwissen machen die Türkei zum idealen Ziel für Zahnimplantate im Ausland.

Wenn Sie weitere Fragen zu den Kosten für Zahnimplantate in der Türkei haben, wenden Sie sich bitte an die medizinischen Berater in unserer Klinik. Bitte bedenken Sie auch, dass jedem Patienten ein anderes Paket angeboten wird, das sich nach seiner Krankengeschichte, seinem Alter, seinen körperlichen Bedürfnissen und seinen Erwartungen richtet.

Wichtige Fakten - Zahnimplantate Türkei

- Operationsdauer: variiert je nach Anzahl der verwendeten Implantate

- Krankenhausaufenthalt: nicht erforderlich

- Gesamte Erholungszeit: etwa 2-3 Monate

- Anästhesie: Lokalanästhesie

- Nebenwirkungen der Operation: Schmerzen, Blutungen, Schwellungen, Infektionen

- Medikamente: Schmerztabletten

 

Häufig gestellte Fragen

Wer ist ein guter Kandidat für Zahnimplantate?

Jeder, dem ein einzelner Zahn oder mehrere Zähne fehlen, ist ein Kandidat für Zahnimplantate.

Was sind die Vorteile von Zahnimplantaten?

Zahnimplantate sind eine langfristige Lösung, um die Wurzeln fehlender Zähne zu ersetzen. Zahnimplantate können ein Leben lang halten und Ihr Aussehen, Ihr Selbstvertrauen und Ihre Fähigkeit verbessern, die Lebensmittel zu essen, die Sie mögen, und an einem aktiven Lebensstil teilzunehmen, ohne sich um Ihre Zähne sorgen zu müssen.

Sind Zahnimplantate sicher?

Ja. Zahnärzte verwenden Zahnimplantate seit vielen Jahren, und die Implantattechnologie entwickelt sich weiter. Sie sind eine der zuverlässigsten Möglichkeiten, fehlende Zähne zu ersetzen. Zahnimplantate werden seit über 50 Jahren sicher und erfolgreich bei Patienten eingesetzt, die sich im Allgemeinen in guter Mund- und Allgemeingesundheit befinden.

Welche Nachteile haben Zahnimplantate?

Wie bei jedem kleinen oralchirurgischen Eingriff besteht das Risiko von Infektionen, Entzündungen und Schmerzen, aber unsere Ärzte und medizinischen Berater sind immer bei Ihnen.

Wie lange dauert ein Zahnimplantat-Eingriff?

Dies sind einige Faktoren, die den Zeitplan Ihres Zahnimplantatverfahrens bestimmen. Einige von ihnen sind; Ihre Zahngesundheit, die Anzahl der betroffenen Zähne, welche Zähne ersetzt werden usw. Zahnimplantate sind als dauerhafte Lösung für Zahnverlust konzipiert und können zwischen 20 und 30 Jahre halten. Zahnimplantate sind nicht anfällig für Zahnerkrankungen wie Karies; Die Gesundheit des Zahnfleisches ist jedoch entscheidend für den dauerhaften Erfolg des Implantats.

Was ist All-on-X?

Durch den Einsatz von computergesteuerter Technologie während des Eingriffs kann der Zahnarzt sehen, wo sich die höchsten Knochenniveaus befinden, ohne dass eine Knochentransplantation erforderlich ist, was den Patienten Kosten und Genesungszeit erspart. Die All-on-X-Technik ist eine großartige Option für diejenigen, die eine vollständige Wiederherstellung des Zahnbogens anstreben. Unmittelbar nach der Implantation erhalten Sie eine provisorische Prothese. Die provisorische Prothese ermöglicht Ihnen die sofortige Wirkung eines vollständigen Lächelns, während Ihre Zahnimplantatstellen heilen. Nach Abschluss des Heilungsprozesses (voraussichtlich 3 Monate) erhalten Sie eine dauerhafte Prothese, die bei richtiger Pflege Jahrzehnte halten kann.

Sind Zahnimplantate wie Zahnersatz herausnehmbar oder bleiben sie im Mund?

Zahnimplantate sind direkt mit dem Knochen verbunden. Sie sind nicht entfernbar.

Teile deinen Namen und deine Kontaktdaten und verändere dein Leben