GESICHT

Gesichtsästhetik in der Türkei:

Ein Leitfaden für Gesundheitstouristen

Die Türkei ist eines der beliebtesten Reiseziele für Gesundheitstourismus, insbesondere für kosmetische und plastische Chirurgie. Einem Bericht des Global Health Travel Council zufolge rangiert die Türkei bei den Erfolgsquoten in der Schönheitschirurgie im Jahr 2019 auf Platz zwei in Europa. Viele Menschen wählen die Türkei für ihre gesichtsästhetischen Eingriffe wegen der hochwertigen Dienstleistungen, der erschwinglichen Preise und der kulturellen Attraktionen.

 

Aber was ist medizinische Ästhetik des Gesichts und was kann sie für Sie tun? Gesichtsästhetische Verfahren sind chirurgische oder nicht-chirurgische Eingriffe, die darauf abzielen, das Aussehen und die Harmonie Ihres Gesichts zu verbessern. Sie können angeborene oder erworbene Missbildungen korrigieren, Ihre Gesichtszüge verschönern oder die Zeichen des Alterns umkehren. Einige der häufigsten ästhetischen Eingriffe im Gesicht sind:

 

Facelifting (Rhytidektomie): Ein Facelift ist ein chirurgischer Eingriff zur Verjüngung des Gesichts, bei dem erschlaffte Haut angehoben und gestrafft, Falten reduziert und darunter liegendes Gesichtsgewebe neu positioniert wird. Mit diesem Verfahren können verschiedene Alterserscheinungen wie tiefe Falten, Wangen und schlaffe Haut im Mittelgesicht und im Halsbereich behandelt werden. Während des Eingriffs führt der Chirurg Schnitte um den Haaransatz und das Ohr herum durch, entfernt überschüssige Haut, strafft die darunter liegenden Muskeln und positioniert das Gewebe neu, um ein glatteres, jugendlicheres Aussehen zu erzielen. Ein Facelift kann allein oder in Kombination mit anderen ästhetischen Eingriffen im Gesicht, wie z. B. einer Augenlidoperation, einem Stirnlifting oder einem Halslifting, durchgeführt werden, um eine umfassende Gesichtsverjüngung zu erreichen.

 

Halsstraffung (Platysmaplastik): Ein Halslifting ist ein chirurgischer Eingriff, der darauf abzielt, das Erscheinungsbild des Halses zu verbessern, indem überschüssige Haut entfernt, die darunter liegenden Muskeln gestrafft und die Konturen des Bereichs für ein jugendlicheres und definierteres Profil geformt werden. Dieser Eingriff wird häufig von Personen in Anspruch genommen, die aufgrund von Alterung, Gewichtsverlust oder genetischer Veranlagung unter erschlaffter Haut, ausgeprägten Nackenbändern oder einem "Truthahnhals" leiden. Während des Eingriffs macht der Chirurg Einschnitte hinter den Ohren und unter dem Kinn, entfernt überschüssige Haut, strafft die Platysmamuskeln und positioniert das verbleibende Gewebe neu, um ein glatteres, strafferes Aussehen zu erzielen. Ein Halslifting kann allein oder in Verbindung mit anderen ästhetischen Eingriffen im Gesicht, wie z. B. einem Facelift, durchgeführt werden, um ein harmonisches und ausgewogenes Ergebnis zu erzielen.

Blepharoplastik (Augenlidchirurgie): Dieser Eingriff wird häufig bei Patienten durchgeführt, die überschüssige Haut oder Fettablagerungen um die Augen herum haben, die sie müde oder gealtert erscheinen lassen können. Während des Eingriffs entfernt der Chirurg die überschüssige Haut und das Fett und strafft die umliegenden Muskeln und das Gewebe, um ein jugendlicheres und wacheres Aussehen zu erzielen. Eine Blepharoplastik kann auch hängende Augenlider korrigieren, die die Sicht beeinträchtigen oder Unbehagen verursachen können.

 

Otoplastik (Ohrenkorrektur): Bei der Otoplastik handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff, bei dem die Ohren neu geformt oder positioniert werden, um sie proportionaler und ausgewogener zum Rest des Gesichts erscheinen zu lassen. Mit diesem Verfahren können abstehende Ohren korrigiert werden, indem sie näher an den Kopf gebracht oder verkleinert werden. Eine Otoplastik kann auch Ohrläppchen reparieren, die durch Ohrringe oder Traumata gerissen oder gedehnt sind.

 

Botulinumtoxin und Füllstoffe: Botulinumtoxin und Filler sind beides injizierbare Substanzen, die zur Reduzierung von Falten und Fältchen im Gesicht eingesetzt werden können. Botulinumtoxin wird in der Regel verwendet, um Muskeln zu entspannen, die Falten verursachen, wie z. B. Zornesfalten, Krähenfüße und Stirnfalten. Filler hingegen werden verwendet, um Volumen und Konturen in Bereichen wie Lippen, Wangen, Kinn und Nase aufzufüllen. Sie können auch verwendet werden, um Falten und Linien zu glätten.

 

Rhinoplastik (Nasenumformung): Die Rhinoplastik ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die Form oder Größe der Nase verändert wird, um ihre Proportionen und ihr Gleichgewicht mit anderen Gesichtszügen zu verbessern. Mit diesem Verfahren kann eine Vielzahl von Problemen korrigiert werden, z. B. eine schiefe oder buckelige Nase, eine knollige oder hängende Nasenspitze oder eine Nasenscheidewandverkrümmung, die Atemprobleme verursacht.

 

Septorhinoplastik (Nasenkorrektur mit Nasenscheidewandkorrektur): Die Septorhinoplastik ist eine Kombination aus zwei Eingriffen, der Rhinoplastik und der Septumplastik. Während des Eingriffs formt der Chirurg die Nase neu, um ihr Aussehen zu verbessern und alle funktionellen Probleme zu beheben, die durch eine Nasenscheidewandverkrümmung oder Nasenpolypen verursacht werden. Dieser Eingriff kann sowohl das Aussehen als auch die Funktion der Nase verbessern.

 

Revisionsrhinoplastik (zweite Nasenoperation): Eine Revisionsrhinoplastik ist eine ästhetische Gesichtsbehandlung, die durchgeführt wird, um unbefriedigende Ergebnisse einer früheren Rhinoplastik zu korrigieren. Mit diesem Verfahren können verschiedene Probleme wie Asymmetrie, Überkorrektur, Unterkorrektur, Infektion, Narbenbildung, Atembeschwerden oder ästhetische Unzufriedenheit behandelt werden. Der Eingriff kann komplexer sein als die ursprüngliche Nasenkorrektur, da der Chirurg unter Umständen Narbengewebe und zugrunde liegende strukturelle

 

Warum die Türkei für die Gesichtsästhetik wählen?

Wenn Sie sich für eine dieser ästhetische Gesichtsbehandlungen interessieren, sollten Sie eine Behandlung in der Türkei in Betracht ziehen. Die Türkei hat viele Vorteile für Gesundheitstouristen, die sich einer Gesichtsästhetik unterziehen möchten:

 

Hochwertige Dienstleistungen: In der Türkei gibt es viele zugelassene Krankenhäuser und Kliniken, die modernste Einrichtungen und Geräte für ästhetische Gesichtsbehandlungen anbieten. Die Chirurgen sind hoch qualifiziert und erfahren in der Durchführung verschiedener Arten von Operationen mit hervorragenden Ergebnissen.

 

Erschwingliche Preise: Die Türkei bietet wettbewerbsfähige Preise für ästhetische Gesichtsbehandlungen im Vergleich zu anderen Ländern in Europa oder Nordamerika. Sie können bis zu 70 % Ihrer Behandlungskosten sparen, ohne Kompromisse bei Qualität oder Sicherheit einzugehen.

 

Kulturelle Attraktionen: Die Türkei hat eine reiche Geschichte und Kultur, die Sie während Ihres Aufenthaltes erkunden können. Sie können historische Stätten wie das Hagia-Sophia-Museum, die Blaue Moschee, den Topkapi-Palast, den Großen Basar, Kappadokien, Ephesus, Pamukkale usw. besichtigen, die köstliche Küche genießen, die türkische Gastfreundschaft erleben und in natürlichen heißen Quellen entspannen.

 

Wenn Sie mehr über Gesichtsästhetik in der Türkei erfahren möchten, können Sie sich an Clinic International wenden, eine führende Agentur für Gesundheitstourismus in der Türkei, die umfassende Dienstleistungen für internationale Patienten anbietet. Clinic International hilft Ihnen, die beste Klinik für Gesichtisästhetik oder das beste Zentrum für Ästhetische Gesichtsbehandlung für Ihren Eingriff zu finden, organisiert Ihre Reiselogistik, unterstützt Sie bei der Beantragung von Visa, bietet Übersetzungsdienste an, begleitet Sie bei Ihren Beratungen und Nachuntersuchungen und sorgt für Ihre Zufriedenheit während Ihrer gesamten Reise. Clinic International macht Ihre Erfahrung in der Gesichtsästhetik in der Türkei einfach, bequem und angenehm.robleme behandeln muss.

 

Teilen Sie Ihre Kontaktdaten und verändern Sie Ihr Leben